Povratak na naslovnicu PP-Žumberak

NEUIGKEITEN



TEILNAHME AM 3. NATIONALEN TAG DES KULTURTOURISMUS – 26. JUNI 2010


Am 3. Nationalen Tag des Kulturtourismus, der in Varaždin am 26. Mai 2010 abgehalten wurde, hat die Fachberaterin – Archäologin Morena Želle die Öffentliche Einrichtung und touristische Potentiale des Naturparks mit der Vorlesung über die Manifestion "Die Jahrtausend alte Kochkunst" unter dem Namen "Wie der Archäologische Park in Budinjak nach der Vergangenheit einen Duft verbreitete" unter mehr als 150 Teilnehmern, meistens aus dem kulturellen und touristischen Bereich, vorgestellt.
Die Fachkonferenz wurde im Kroatischen Nationaltheater Varaždin abgehalten. Danach haben alle Teilnehmer an interaktiven Workshops sowie der Präsentation des kulturell-touristischen Angebots von Varaždin und der Varaždin Gespannschaft teilgenommen.



DIE QUELLEN DES LEBENS – 7. JUNI 2010

Auf dem Gebiet des Naturparks "Žumberak – Samobor Berge" dienten zahlreiche Quellen und Wasserlöcher zum Tränken, Waschen oder Baden. Heute sind sie oft vernachlässigt, zugeschüttet und verwachsen. Sie haben auch eine wichtige Funktion im Naturschutz. Sie sichern die Erhaltung des biologischen Gleichgewichts sowie der biologischen und landschaftlichen Vielfalt. Wir möchten ihre Welt mit dem Wiederaufbau und der Sanierung ausgewählten Quellen und Wasserlöcher bewahren und das Bewußtsein der Menschen über die Wichtigkeit des Umweltschutzes fördern.







POSJET POVJERENIKA ZA OKOLIŠ EUROPSKE UNIJE PARKU PRIRODE - 28. SVIBNJA 2010.


Anlässlich seines ersten Besuchs in Kroatien hat der EU-Beauftragte für Umwelt, Herr Janez Potočnik, mit der Delegation den Naturpark "Žumberak – Samobor Berge" nach dem Treffen mit den hochrangigen Regierungsvertretern und zuständigen Ministerien in Bezug auf die Verhandlungen im Rahmen des Kapitels 27 Umwelt besucht.
Der Naturpark "Žumberak – Samobor Berge" ist ein der Gebiete, das wegen seiner biologischen und landschaftlichen Vielfalt, mit dem EU-Beitritt, zum Teil des ökologischen Netzes Natura 2000 – des größten ökologischen Netzes der Welt wird.





TAGE DER OFFENEN TÜR 22. UND 23. MAI 2010


Anlässlich seines ersten Besuchs in Kroatien hat der EU-Beauftragte für Umwelt, Herr Janez Potočnik, mit der Delegation den Naturpark "Žumberak – Samobor Berge" nach dem Treffen mit den hochrangigen Regierungsvertretern und zuständigen Ministerien in Bezug auf die Verhandlungen im Rahmen des Kapitels 27 Umwelt besucht.
Der Naturpark "Žumberak – Samobor Berge" ist ein der Gebiete, das wegen seiner biologischen und landschaftlichen Vielfalt, mit dem EU-Beitritt, zum Teil des ökologischen Netzes Natura 2000 – des größten ökologischen Netzes der Welt wird.