Povratak na naslovnicu PP-Žumberak


DIE JAHRTAUSENDE ALTE KOCHKUNST

"Tisućljeća kulinarstva" ("Die Jahrtausende alte Kochkunst") - Workshops zum Thema Prähistorische, römische, mittelalterliche und traditionelle Kochkunst auf dem Gebiet Žumberak


WO UND WANN?

Der Archäologische Park in Budinjak, 9. und 10. September 2017


Die Workshops "Tisućljeća kulinarstva"(„Die Jahrtausend alte Kochkunst“) finden seit 2005 im September an zwei Wochenenden im Archäologischen Park in Budinjak statt. Wenn Sie gern teilnehmen möchten, ist es ratsam, sich der öffentlichen Einrichtung „Naturpark Žumbersk-Samobor Berge“ ankündigen. Das ist ein eintägiges Programm und dauert von 10-18 Uhr.


Kulinarstvo



Tisućljeća kulinarstvaIm Gegensatz zu den üblichen Geruch nach Erde oder verdunkelten Räumen des Museums riecht ein paar Tage im September im Archäologischen Park in Budinjak nach Minzen, Garum (Liquamen), einem römischen Gewürz, und exotischen Gewürzen, die die Kaufleute im Mittelalter von den Reisen im Nahen Osten mitbrachten. Die Düfte der Vergangenheit verbreiten sich in den kulinarischen Werkstätten, in denen die Besucher Speisen nach historischen Rezepten zubereiten.


Das Programm beginnt mit dem Besuch des archäologischen Parks entlang dem Lehrweg Staza kneževa. Nach einem gemütlichen Spaziergang beginnen die Besucher mit der Zubereitung von Speisen vor dem Öko-Zentrum Budinjak. Aufgeteilt in vier Gruppen, bereiten die Besucher im Freien gleichzeitig Speisen nach prähistorischen, römischen, mittelalterlichen und traditionellen Rezepten von Žumberak zu. Danach genießen sie die Geschmäcke von Speisen aus prähistorischen und historischen Zeiten sowie die Speisen, die noch heute bei den Familien in Žumberak serviert werden.

Für die Zubereitung von Speisen, wie man in prähistorischer Zeit machte, sammeln die Besucher selbst einige Lebensmitteln auf den naheliegenden Rasenflächen und nutzen Wildpflanzen, die die Grundlagen der Ernährung der prähistorischen Bevölkerung auf diesem Gebiet waren. Einige Speisen werden durch eine spezielle Backtechnologie, in von den Besuchern hergestellter Tonform, zubereitet. Wenn Sie die Duft eines ungewöhnlich gewürzten römischen Weins nicht gerochen und im Mund keinen harmonischen Geschmack vom Hühnerfleisch in Verjuicesaft (Saft aus unreifen Trauben) wahrgenommen haben, wissen Sie schon, was Sie tun sollen.Verpassen Sie nicht die nächste Gelegenheit, an den Werkstätten "Tisućljeća kulinarstva" ("Die Jahrtausend alte Kochkunst") teilzunehmen. Die Öffentliche Einrichtung "Naturpark Žumberak-Samobor Berge" freut sich auf Ihren Besuch!