Zurück zur Startseite


PLEŠIVICA

Plešivica ist ein von dichten Wäldern bedecktes Bergmassiv mit dem höchsten Gipfel Čerga. In den Wäldern gibt es viele Nadelbäume, die nicht einheimisch sind. Jahrelang wurde dieses Gebiet aufgeforstet. Auf dem Gipfel steht ein Aussichtsturm in 778 m Höhe über dem Meeresspiegel. Der erste Turm wurde aus Holz ausgebaut, aber er ist 1881 abgebrannt. Der heutige Turm stammt aus 1905. Der Turm bietet einen wunderschönen Blick auf die südlichen Hänge, wo Dörfer und Weinberge verstreut sind.


Die südliche Seite von Plešivica und sanfte Gelände sind ideal für das Wachstum der Rebe. Deswegen ist Plešivica eines der berühmtesten Weinanbaugebiete in Kroatien. Plešivica ist sowohl für die Weinberge und Weinstraßen bekannt, als auch sehr attraktiv für Bergsteiger. Die Samobor Berge hat eine lange und reiche Bergsteigertradition. Zentraler Ort auf Plešivica trägt auch den gleichen Namen. Er ist bekannt für seine Weinfeste und ein reiches Angebot an der Weinstraße von Plešivica sowie schon traditionellen Schlittencup, der im Januar stattfindet.


UNSER VORSCHLAG...

Machen Sie einen Spazierganng den Wanderweg entlang von "Kleti Poljanice" in Poljanice, wo ein Kinderspielplatz und eine Rodelbahn eingerichtet wurden, bis zum Gipfel oder Gajev kamen. Gajev kamen ist ein Fels im Wald Gaj mit einem gemeisselten Gedenktext zu Ehren von Ljudevit Gaj.

  • Gajev kamen
  • Kapela Sv. Franje Ksaverskog
  • Klet Poljanice
  • Plešivica
  • Plešivica

EREIGNISSE...

Weinfeste in Plešivica
Schlittencup


Die Pfarrkirche des hl. Georg (1768) in Plešivica ist für seinen hölzernen Altar bekannt. In der Nähe der Ortschaft gibt es die Kapelle des hl. Francisco de Xavier, ein dreiblättriges Gebäude mit barocken Altären und wertvollen Statuen.



WIE KOMMT MAN...

mit dem Auto
aus Richtung Jastrebarko oder aus Richtung Samobor – Rude – Braslovje – Poljanice – Plešivica
oder aus Richtung Samobor – Cerje- Manja Vas – Kotari – Poljanice – Plešivica

WOHIN WEITER GEHEN...

Die Wanderwege führen von "Kleti Poljanice" bis zum Gipfel von Plešivica (30 Minuten) und weiter in Richtung Okić bis Gajev kamen (30 Minuten) oder weiter in Richtung Japetić


Das Angebot der Weinstraße...